„Atze wird gebruzzzelt"

Rückblick über Atze und „Verstehen Sie Spaß”

Comedian wird bei Grillparty von „Verstehen Sie Spaß" auf die Schippe genommen

19.10.2016 – Für den Gewinnner des „Bruzzzler Atzes großes Finale“-Gewinnspiels, der aus mehreren Tausend Teilnehmern ausgelost wurde, organisierte WIESENHOF eine Grillparty inklusive Besuch von Atze Schröder. Doch für Atze lief der Tag anders als erwartet. Das Team von „Verstehen Sie Spaß?“ hat ihn ordentlich hochgenommen.

Das „Bruzzzler Atzes großes Finale“-Gewinnspiel

Mit dem Bruzzzler Atzes großes Finale hat WIESENHOF auch in dieser Grillsaison eine Limited Edition des Bruzzzler auf den Markt gebracht. Direkt ins kulinarische Fußballherz aller Hobby- und Profikicker traf der größte Bruzzzler aller Zeiten mit rund 20 Zentimetern Länge – sechs Zentimeter länger als der Bruzzzler original. WIESENHOF startete passend zur Fußball-Europameisterschaft 2016 in Frankreich ein Gewinnspiel: Auf der Rückseite der gekennzeichneten Aktionspackungen von der Bruzzzler Limited Edition „Atzes großes Finale“ befand sich ein Gewinncode. Bis zum 30.06.2016 konnten alle Bruzzzler-Fans den Code auf bruzzzler.de eingeben. Eine tolle Grill-Party mit Public Viewing Event zum EM-Finale am 10.07.2016 gab es zu gewinnen.

Atze Special, Verstehen Sie Spaß

Zur Party durfte der Gewinner bis zu 20 Freunde mitnehmen. Atze Schröder war als Werbefigur des neuen Bruzzzlers Stargast der Party. Den ganzen Abend versorgte ein Grillmeister die Gäste mit Würstchen und anderen leckeren Grillspezialitäten. An dem sonnigen Sommertag war natürlich auch für ausreichend kühle Getränke gesorgt.

„Das Wochenende hat uns Allen sehr gut gefallen und es war von Anfang bis Ende sehr gut organisiert“, freute sich der glückliche Gewinner Stefan Rappenhöner aus Lindlar.

Die ganze Sendung anschauen
Atze Special, Verstehen Sie Spaß

„Verstehen Sie Spaß?“ – Die Bruzzzler-Party wird nur für Atze kein Spaß!
„Verstehen Sie Spaß?“ fragte beim Gewinner an, ob Sie den Abend etwas anders gestalten dürfen. Er sagte natürlich sofort zu, weil es auch für ihn eine außergewöhnliche Erfahrung war. Im Handumdrehen wurde die Grillparty vom Privatgarten zum öffentlichen Gutshof Winkum in Löningen verlegt. Selbstverständlich wurden alle Gäste vorher informiert und konnten den Abend genießen.

Nur Atze Schröder erlebte ein paar Überraschungen und musste einiges einstecken. „Es war spannend zu sehen, wie so eine Produktion funktioniert und es war super, dass es geklappt hat, Atze hochzunehmen“, beschrieb Stefan Rappenhöner im Nachhinein. Guido Cantz präsentiert am 29. Oktober 2016 um 20.15 Uhr im ARD live aus den Bavaria Studios in München wie Atze auf die Schippe genommen wurde und was er dazu sagte. Diesmal wird sie in Kooperation mit dem SRF auch in der Schweiz ausgestrahlt...

Atze Special, Verstehen Sie Spaß